Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Weinfest Peine

Veranstaltungskalender

Umfassende Infos über öffentliche Veranstaltungen, Termine und Events im Gebiet der Stadt Peine und dem Peiner Land. Von der lustigen Kinderaufführung, über den kulturellen Hochgenuß bis hin zur Großveranstaltung ist sicherlich für jeden etwas für die eigene Freizeitgestaltung dabei...
Ein Service der PeineMarketing GmbH

 
 
 
 
 
 
 
 
  • Workshop: Blues spielen mit Uwe Rosenthal

    Mo, 09.11.2020, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr

    Der Kurs richtet sich an E-Gitarrist*innen, die mit der E-Gitarre und dem Plektrumspiel vertraut sind. Aufbau und Inhalte des Workshops: Überblick über verschiedene Bluesstile und Tonarten des Blues. Weiter werden die drei verschiedenen Rhythmen besprochen: Shuffle, Triolen-feeling, Spread, sowie das 12-taktige Bluesschema. Welche Akkorde angewendet werden, die Bluestonleiter, Technik beim Blues-Solo sowie die Blues Improvisation. Es werden einige bekannte Blues-Licks kennengelernt und natürlich auch ein Blues gespielt und gemeinsam erarbeitet: „Swinging the Blues“ von John Ganapes.
  • Workshop: Bandura spielen mit Anna Peters

    Mo, 09.11.2020, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr

    Die Bandura ist ein Saiten-Instrument aus der Ukraine, welches zur Familie der Harfen, Lauten und Zithern gehört. Woher die Bandura stammt oder wie sie zu ihrem Namen gelangte, darüber wird viel erzählt, genau weiß man es allerdings nicht. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Instrument auszuprobieren und schon erste Erfahrungen zu sammeln und Lieder zu spielen. Wir werden auch die Brücke bauen zwischen Bandura und Harfe, Bildung und Spielweise, Ähnlichkeiten und Unterschiede. Sie werden erfahren, mit welchen Instrumenten Bandura zusammen gespielt werden kann. Wie verbreitet ist dieses Instrument? An welchen Musikhochschulen, Musikschulen kann man Bandura lernen? Und viele andere Fragen werden wir in unserem Workshop beantworten. Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene und Schulkinder, musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Workshop: Effektgeräte mit Andreas Brichta

    Di, 10.11.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Dieser Workshop ist speziell für E-Gitarrenspieler /- innen, die ihre „Klangwelt“ mit speziellen Effektgeräten erweitern möchten. Ich werde alle unterschiedliche Arten von diesen Fußpedalen erklären (Funktion / Klangbild) und Tipps (zum Beispiel sinnvolle Reihenfolge der Geräte auf einem Board) aus meiner langjährigen Praxis geben! Mit ausgesuchten Klangbeispielen (Originalaufnahme / Cover) wird der Teilnehmer zum Ausprobieren motiviert! Der junge Einsteiger ist genauso herzlich eingeladen, wie der fortgeschrittene Hobbymusiker!
  • Konzert mit dem Trio Manouche à trois

    Mi, 11.11.2020, 12:00 Uhr

    Manouche à trois ist französisch und bedeutet Sintitrio. Passend zu diesem Namen spielen die drei Hannoveraner Gitarristen Gypsy-Jazz, auch „Sinti-Swing“ genannt, zwischen Tradition und Moderne. Mit drei akustischen Gitarren spielt das Trio Swingmusik zwischen Tradition und Moderne. Angelehnt ist ihr Sound vor allem an Django Reinhardt – ein Virtuose des europäischen Jazz.
  • Workshop Gypsy-Swing mit Manouche à trois

    Mi, 11.11.2020, 18:00 Uhr

    Sara Köckemann-Decho, Stefan Eickhoff & Endrik Göring Gypsy-Jazz ist eine Variante des Swing und wurde durch den Gitarristen Django Reinhardt in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts bekannt. In einem zweistündigen Workshop verraten die Gitarristen des Trios Manouche à trois die Geheimnisse der Rhythmus- und Sologitarre, erklären genretypisches Improvisationsmaterial und geben Tipps für den richtigen Gebrauch des Plektrums. Der Workshop ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.
  • Konzert des Flamenco-Ensembles Alhambra

    Mi, 11.11.2020, 19:00 Uhr

  • Schnuppermöglichkeit Tischharfe mit Christiane Rosenberger

    Do, 12.11.2020, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

  • Ensemblekurs Tischharfe „VielSaitig“ mit Christiane Rosenberger

    Do, 12.11.2020, 15:30 Uhr - 18:30 Uhr

    Derzeit wächst das Tischharfenangebot in unserer Region enorm. Im klangvollen Beisammensein entsteht für einen Nachmittag das aktuell größte Tischharfenensemble in Niedersachsen. Daher können wir uns an das mehrstimmige Spiel heranwagen und die erarbeiteten Stücke mit in unser bestehendes Repertoire aufnehmen. Teilnehmen können alle Spieler* innen der KMS Peine sowie externe Interessierte, die bereits Erfahrung im Spiel haben.
  • Workshop: Fusion spielen mit Lucas Hein

    Do, 12.11.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

  • Fusion-Konzert mit Lucas Hein

    Do, 12.11.2020, 19:00 Uhr

    Lucas Hein, 22, Gitarrist und Lehrer an der KMS Peine, bietet zusammen mit seinem Quartett, bestehend aus zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug, einen Einblick in die Welt des instrumentalen Jazz/Rock/Pop. Handgemachte Musik ist das Motto des Ensembles, aus diesem Grund werden fast ausschließlich Eigenkompositionen der Musiker vorgestellt. Es darf sich gefreut werden auf lautes, verzerrtes, groovendes Musik-Handwerk.
  • Genießer Manufakt(o)ur

    Fr, 13.11.2020, 09:30 Uhr - 17:15 Uhr

    Drei bekannte Firmen aus dem Peiner Land öffnen die Fabriktore und lassen Sie in ihre Produktion schauen.
© Peine Marketing GmbH
MoDiMiDoFrSaSo


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930


Sponsoren des Stadtmarketings

Premium-Sponsoren

Premiumsponsoren des Peiner Stadtmarketings

Haupt- u. Basissponsoren