Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Blick über die Dächer von Peine

Geografische Lage

Die Stadt Peine liegt im dichtbesiedelsten Bereich Niedersachsens im Städtedreieck Hannover (35 km), Braunschweig (25 km), und Hildesheim (30 km) - zwischen Harz und Heide.

Peines Lage

Autobahnen

Autobahnabfahrt Peine, Peine-OstPeine ist direkt über zwei Autobahnanschlussstellen an die "Ost-West-Achse" A 2 (Berlin - Hannover - Ruhrgebiet - Venlo) angebunden. Das Autobahnkreuz Hannover-Ost, das über die A 7 die Nord-Süd Verbindung (Hamburg/Flensburg - Ulm) gewährleistet, liegt 25 km westlich von Peine.

Bundesstraßen

Durch Peine führen drei Bundesstraßen. Dies sind die B 65 (Hannover - Braunschweig), die B 444 und die B 494, die wiederum den Verkehrsanschluß zu den umliegenden Ober- und Mittelzentren garantieren (Salzgitter, Hildesheim, Celle, Gifhorn).

Bahnverbindung

Viele Bahnreisende auf dem Peiner Bahnhof, die gerade in den Zug einsteigenPeine verfügt über einen modernen kommunalen Bahnhof an der Hauptstrecke Hannover - Braunschweig der DB Netz AG. Über die hochwertige Nahverkehrsverbindung Hannover-Braunschweig sowohl in Hannover als auch in Braunschweig ist Peine an das ICE-Netz der DB angeschlossen.

Fahrplanauskunft

Flughäfen

Der nächstgelegene internationale Flughafen liegt in Hannover-Langenhagen (44 km) und ist über die A 2, Abfahrt Langenhagen, innerhalb von 35 Autominuten zu erreichen. Ein regionaler Flughafen in Braunschweig (25 km) und ein Verkehrslandeplatz in Peine-Edesse (8 km) sind ebenfalls vorhanden.

Wasserstraßen

Peine hat durch den Peiner Hafen einen direkten Anschluss an den Mittellandkanal. 

Somit ist auch eine Verbindung zu den überregionalen Schifffahrtswegen (z. B. Elbe, Rhein) vorhanden.

Frachtschiff im Peiner Hafen mit großem Kran im Hintergrund
 
© Peine Marketing GmbH