Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Schöpfung des Herzbergparkes

Postkarte des Herzbergs mit Wasserturm

Eine hervorragende kommunalpolitische Leistung war die von Bürgermeister Dr. Meyer durchgeführte Schöpfung des Herzbergparkes.

Meyer wandte sich an den in jungen Jahren aus Peine nach Holland ausgewanderten August-Wilhelm Krasnapolskij, der es in Amsterdam zu Reichtum und Ruhm gebracht hatte. Der Bürgermeister erhielt von ihm 10.000 Gulden, mit der er den Schutt- und Sandhügel in einen großartigen Waldpark verwandelte.

Auf dessen Höhe wurde ein Wasserturm gebaut, der der Stadtsilhouette einen besonderen Akzent gab.

© Peine Marketing GmbH