Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Das Peiner Frauenhaus

Logo Peiner Frauenhaus e. V.

Das Peiner Frauenhaus bietet seit Mai 1983 Frauen und ihren Kindern, die von körperlicher oder seelischer Gewalt betroffen oder bedroht sind, Schutz und Unterkunft vor weiterer männlicher Gewalt.

Angebot und Zielsetzung

Frauen, die zu uns kommen, erhalten professionelle Beratung und Begleitung in allen Fragen, die die neue Lebenssituation betreffen.

Die Mitarbeiterinnen bieten Unterstützung an bei

* der Sicherung des Lebensunterhaltes
* rechtlichen Fragen z.B. der Regelung des Sorgerechtes für die Kinder
* bei Behörden- und Gerichtsterminen
* bei der Wohnungs- und Arbeitssuche

Ziel:
Stärkung der Eigenverantwortung und des Selbstbewusstseins der Frauen und Kinder um die Gewaltspirale zu durchbrechen.

Daher bleibt jede Frau für die Dauer ihres Aufenthaltes im Frauenhaus für sich und ihre Kinder selbst verantwortlich und führt ihren eigenen Haushalt. Jede Frau bekommt für sich und ihre Kinder ein Zimmer. Küchen, Bäder und Wohnzimmer sind Gemeinschaftseinrichtungen.

Das Zusammenleben wird von den Bewohnerinnen mit Unterstützung der Mitarbeiterinnen selbst gestaltet und organisiert.

Kontakt

Die erste Kontaktaufnahme erfolgt telefonisch
Fon: 05171/ 55 55 7
FAX: 05171/ 59 03 18
Postfach 1371, 31203 Peine
E-Mail: Peiner.Frauenhaus@t-online.de

Die Mitarbeiterinnen sind zu den Bürozeiten montags-donnerstags von 9.00 bis 16.00 Uhr und Freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr zu erreichen.

Eine Aufnahme im Frauenhaus kann zu jeder Tages- und Nachtzeit erfolgen.

In der Beratungs- und Interventionstslle bei häuslicher Gewalt (BISS) bietet das Peiner Frauenhaus Beratung und Unterstützung für Frauen, die von seelischer oder körperlicher Gewalt, Trennung, Scheidung oder Beziehungsproblemen betroffen sind und die das Angebot, im Frauenhaus zu wohnen, nicht in Anspruch nehmen möchten.

Die Gespräche sind kostenlos und auf Wunsch anonym.
Tel. 55 55 7

Plakat Schutz und Hilfe
 
© Peine Marketing GmbH