Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Zentral gelegener, attraktiver Standort für ein Zentrum für Dienstleistungen und Wohnen

Lage

Das Objekt besteht aus den zwei Grundstücken Glockenstraße 3 und 5 (332 kb). Die Grundstücke liegen an exponierter Stelle direkt an Bahnhof (Bahnlinie Braunschweig – Hannover) sowie Busbahnhof und befinden sich an der Peripherie der Innenstadt (ca. 30 m bis zum Beginn der Fußgängerzone). 

Stadtplanausschnitt
Nutzungsbestimmungen
Logo


Entfernungen nach:
Braunschweig: 23 km
Hannover: 45 km
Hildesheim: 30 km



Objekt

Stadt Peine und Kreissparkasse Peine suchen für diesen attraktiven Standort einen Investor, der mit seinem Projekt eine städtebaulich aufwertende wie auch eine funktionale Einheit schafft.

Vorstellbar ist ein Gebäudekomplex mit bis zu drei Vollgeschossen und einer Bruttogeschossfläche von bis zu 4.500 m². Dort könnten zum Beispiel Büros, Arztpraxen oder andere Dienstleistungsangebote sowie Wohnungen entstehen.

Vorschläge für eine städtebaulich attraktive Bebauung sind aus den Modellvarianten Ansicht 1 (422 kb) und Ansicht 2 (525 kb) ersichtlich.

Das Bebauungskonzept ist jedoch variabel, so dass Ideen eines Investors noch einfließen können.



Grundstücksgröße

Die Grundstücke haben eine Gesamtgröße von ca. 1.350 m².



Sie interessieren sich für dieses Projekt?

Für einen ersten Kontakt wenden Sie sich bitte per Email an Frau Widdel-Scheer E-Mail senden.


Frau Maria Ruß,

Stadt Peine
Stabsstelle Wirtschaftsförderung

Kantstr. 5
31224 Peine
05171/49-296
05171/49-298
E-Mail

Rathaus (Tel. 05171/490)

Mo., Di., Do. 8 - 15.30 Uhr
Mi. 8 - 17 Uhr
Fr. 8 - 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros finden Sie unter "Bürgerservice".

Modellansichten

Modellansichten: Jörg Tarrach