Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Staatl. anerk. Erzieher/in (m/w/d)

Bei der Stadt Peine sind laufend Stellen als

                                                           Staatl. anerk. Erzieher/in (m/w/d)

dauerhaft und befristet in Vollzeit und Teilzeit zu besetzen. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD.

Im Stadtgebiet und in den Ortschaften unterhält die Stadt Peine insgesamt 15 Kindertageseinrichtungen. Das Angebot reicht von der Krippenbetreuung (bis 3 Jahre) über den Regelbereich (3 bis ca. 6 Jahre) bis hin zur Hortbetreuung (ab 6 Jahren). In den meisten Einrichtungen wird eine ganztägige Kinderbetreuung angeboten.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher/in
• Ein Nachweis über Impfschutz/Immunität gegen Masern gem. § 20 Infektionsschutz-gesetz (z. B. Kopie Impfausweis)

Wir bieten Ihnen:

• Ein gutes Betriebsklima
• Ein großes, vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum
• Einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
• Eine un/befristete Einstellung in Vollzeit/Teilzeit
• Tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe S 8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
• Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Die Stadt Peine verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung der Geschlechter und strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz i. S. d. Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Für diese Stelle liegt im Sinne des NGG eine Überrepräsentanz von Frauen vor, daher werden besonders Bewerbungen von Menschen anderer Geschlechter begrüßt.

Bitte teilen Sie in Ihrer Bewerbung Ihre gewünschte wöchentliche Arbeitszeit und ggf. bevorzugte Einsatzgebiete (Krippe, Regelgruppe, Hort) mit.

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis der Ausbildung, Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte an die Stadt Peine, Abteilung Personal, Kantstr. 5, 31224 Peine oder an simone.falzewski@stadt-peine.de. Bei einer Übersendung der Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Wege reichen Sie die Unterlagen bitte in einer PDF-Datei ein. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Falzewski (Tel. 05171/49-9266). Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Hagedorn (Tel. 05171/49-9200) zur Verfügung.

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister