Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Kfz-Landmaschinenmechaniker/in (m/w/d)

 
 

Bei der Stadt Peine ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Kfz-/ Landmaschinenmechaniker/in (m/w/d) innerhalb der Städtischen Betriebe mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden dauerhaft zu besetzen. Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Stadt Peine ist eine selbstständige Stadt mit 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Peine liegt zwischen der Landeshauptstadt Hannover und dem Oberzentrum Braunschweig und ist verkehrsgünstig an die Bundesautobahn 2 und an das Streckennetz der Deutschen Bahn (Braunschweig–Peine–Hannover) angeschlossen. Das Peiner Rathaus befindet sich nahe des Bahnhofes und der Innenstadt. In Peine sind vielfältige Industrie sowie konzentriertes Handels- und Dienstleistungsgewerbe angesiedelt. Im Kern der Stadt rundet der historische Markplatz das innerstädtische Gesamtbild ab.

Die Städtischen Betrieben sind der „Bauhof“ der Stadt Peine, ein moderner Dienstleistungsbetrieb, der auf die kommunalen Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistungen anbietet und ausführt. Zu den Hauptaufgaben der Städtischen Betriebe zählen die Pflege, Sicherung und Instandhaltung der kommunalen Infrastruktur. Das breite Aufgabenspektrum umfasst unter anderem die Pflege der Grünanlagen und Sportplätze, das Schneiden von Hecken und Bäumen, die Schneeräumung, die Streuung von Geh- und Radwegen, das Säubern von Straßen und Fußgängerzonen, das Leeren von Papierkörben, die Reparatur von Straßenschäden, das Setzen der Verkehrsschilder, die Pflege der Spielplätze sowie diverse Maler- und Reparaturarbeiten in und an städtischen Gebäuden und deren Mobiliar.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

-Wartung, Reparaturen, Instandhaltungen aller Maschinen, Geräte, Fahrzeuge einschließlich aller Spezialmaschinen für Pflege und Unterhaltung, einschließlich Hydraulik
-Durchführung hochwertiger Arbeiten, Reparaturen an Motoren und Getrieben, selbständige Schadenermittlung, Ersatzteilbeschaffung, Wiederherstellung bzw. Reparatur
-Einsatz im Winterdienst und Sommerbereitschaft
-Beratende Mitwirkung beim Kauf neuer Maschinen und Geräte in Bezug auf Reparaturfreundlichkeit, Wartung etc.
-Verwaltung und Steuerung des Ersatzteillagers
-Termingerechte Durchführung der Wartungsarbeiten wie Ölwechsel etc.
-Termingerechte Anmeldung zu Untersuchungsterminen wie TÜV, ASU


Einstellungsvoraussetzungen sind:

-Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kraftfahrzeugmechaniker/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Land-/Baumaschinenmechaniker/in oder Land-/Baumaschinenmechatroniker/in
-Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse BE
-Grundkenntnisse im Umgang mit MS-Office


Für Ihre Bewerbung vorteilhaft sind: 

- Mehrjährige Berufserfahrung in Ihrem Ausbildungsberuf                                                  -
- Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse CE
- Erfahrungen bei der Wartung, Reparatur und Instandhaltung von Nutzfahrzeugen

Wir bieten Ihnen:

- Ein gutes Betriebsklima
- Ein großes, vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum
- Einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
- Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit
- Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
-Tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
- Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
- Erschwerniszuschlag

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Kopie des Führerscheins etc.) richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsziffer 6811002 bis zum 30.01.2021 an die Stadt Peine, Abteilung Personal, Kantstr. 5, 31224 Peine oder an stephanie.axmann@stadt-peine.de.

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Axmann (Tel. 05171/49-278). Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Denzer (Tel. 05171 / 49-504) zur Verfügung.

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister