Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Kaufmännische Leitung

 
 

Bei der Peiner Heimstätte Wohnungsgesellschaft der Stadt Peine mbH ist zum 1. Oktober 2019 die Stelle als

Kaufmännische Leitung (m/w/d)

zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden. Die Stelle ist entsprechend der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Die Peiner Heimstätte blickt auf eine über 90jährige Tradition zurück. Sie verfügt über einen eigenen Wohnungsbestand von rund 1.450 Einheiten. Darüber hinaus verwaltet sie rd. 450 Wohnungen für Dritte nach dem WEG. Die Peiner Heimstätte genießt als kommunales Wohnungsunternehmen mit insgesamt 15 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein hohes Vertrauen bei Mietern und Kunden gleichermaßen. Die Gesellschaft wird als 100%ige Tochter der Stadt Peine geführt.

Die Stadt Peine ist eine selbstständige Stadt mit 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Peine liegt zwischen der Landeshauptstadt Hannover und dem Oberzentrum Braunschweig und ist verkehrsgünstig an die Bundesautobahn 2 und an das Streckennetz der Deutschen Bahn (Braunschweig–Peine–Hannover) angeschlossen. Das Verwaltungsgebäude der Peiner Heimstätte liegt fußläufig zur Innenstadt und zum Bahnhof. In Peine sind vielfältige Industrie- sowie Handels- und Dienstleistungsbetriebe angesiedelt. Im Kern der Stadt rundet der historische Markplatz das innerstädtische Gesamtbild ab.

Die Peiner Heimstätte sucht eine engagierte Nachfolge für die bisherige langjährige kaufmännische Leiterin, die zum 30.11.2019 in die Passivphase der Altersteilzeit wechselt.


Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

·                Leitung des kaufmännischen Bereichs mit 5 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

·                Finanzbuchhaltung (Leiten und Überwachen der Finanzbuchhaltung, Erstellen der Handelsbilanz, Erstellen der Wirtschaftspläne  

                 und Liquiditätsberechnungen)

·                Verwaltung nach WEG und Wohnungen für Stiftungen (Verantwortung für alle kaufmännischen und vertraglichen Fragestellungen, 

                 Buchhaltung, Überwachung von WEG-Beschlüssen und Umsetzung von Beschlüssen der Eigentümerversammlungen, Durchführen

                 und Leiten der Eigentümerversammlungen)

·                Wohnungswirtschaft / Wohnungsverwaltung (Vorbereiten von Grundsatzentscheidungen, Durchführung von

                 Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Überwachung der Miethöhen und Umsetzung von Anpassungen im Rahmen der gesetzlichen

                  Vorschriften, Verantwortung für das Abrechnung-, Mahn- und Klagewesen, Anlagenbuchhaltung)

·                Allgemeine Geschäftstätigkeit (Beschaffung von Hard- und Software, Durchführen aller Lohn- und Gehaltsabrechnungen,

                 Überwachung der tariflichen Bestimmungen, Ausbildungsbeauftragte für die kaufmännischen Auszubildenden)

 

Sie erfüllen folgendes Profil für die Stellenbesetzung:

·                Erfolgreicher Abschluss als Immobilienfachwirt/in oder

·                Erfolgreicher Abschluss als Finanzfachwirt, Betriebswirt oder Bilanzbuchhalter mit mindestens 3jähriger Berufserfahrung in der

                 Wohnungswirtschaft

·                Eine überdurchschnittlich gute mündliche und schriftliche Ausdruckfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen

·                Fähigkeit zur Mitarbeiterführung, Entscheidungsfreude, Organisationsgeschick

·                Ein sehr hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

·                Ein gutes Betriebsklima

·                Ein großes, vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum

·                Eine Stelle mit Leitungsfunktion

·                Einen konjunkturunabhängigen attraktiven Arbeitsplatz

·                Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit

·                Tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit zusätzlicher betrieblicher

                 Altersvorsorge


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.2.2019 an die Peiner Heimstätte Wohnungsgesellschaft der Stadt Peine mbH, z. H. Herrn Geschäftsführer Karl-Heinz Linnert – persönlich –, Am Silberkamp 31, 31224 Peine.


(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister