Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Anlagenmechaniker/in (m/w/d)

Bei der Stadt Peine ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt dauerhaft eine Stelle als

                                                                                  Anlagenmechaniker/in (m/w/d)

innerhalb der Städtischen Betriebe mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Std. zu besetzen. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Stadt Peine ist eine selbstständige Stadt mit rund 51.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Peine liegt zwischen der Landeshauptstadt Hannover und dem Oberzentrum Braun-schweig und ist verkehrsgünstig an die Bundesautobahn 2 und das Streckennetz der Deutschen Bahn (Braunschweig–Peine–Hannover) angeschlossen. Das Peiner Rathaus befindet sich nahe des Bahnhofes und der Innenstadt. In Peine ist vielfältige Industrie sowie konzentriertes Handels- und Dienstleistungsgewerbe angesiedelt. Im Kern der Stadt rundet der historische Marktplatz das innerstädtische Gesamtbild ab.

Die Städtischen Betriebe sind der „Bauhof“ der Stadt Peine, ein moderner Dienstleistungsbetrieb, der auf die kommunalen Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistungen anbietet und aus-führt. Zu den Hauptaufgaben zählen die Pflege, Sicherung und Instandhaltung der kommunalen Infrastruktur. Das breite Aufgabenspektrum umfasst unter anderem die Pflege der Grün-anlagen und Sportplätze, das Schneiden von Hecken und Bäumen, die Schneeräumung, die Streuung von Geh- und Radwegen, das Säubern von Straßen und Fußgängerzonen, das Leeren von Papierkörben, die Reparatur von Straßenschäden, das Setzen der Verkehrsschilder, die Pflege der Spielplätze sowie diverse Maler- und Reparaturarbeiten in und an städtischen Gebäuden und deren Mobiliar.

Sie tragen durch Ihren Einsatz viel dazu bei, dass sich die Peiner Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Besucher und Gäste unserer Stadt wohl fühlen.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Selbstständige Erledigung heizungs-, sanitär- und klimatechnischer Aufgaben in Objekten der Stadt Peine
  • Selbstständige Ausführung von Arbeiten an den Beregnungs- und Bewässerungsanlagen der Stadt Peine
  • Unterstützung der weiteren Handwerker der Städtischen Betriebe
  • Durchführung von Einzel- und Sonderaufträgen im Bereich der Städtischen Betriebe
  • Einsatz im Winterdienst und in der Sommerbereitschaft, auch in verantwortlicher Position

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker/in
  • Besitz einer gültigen (PKW-)Fahrerlaubnis der Klasse BE

Für Ihre Bewerbung vorteilhaft sind:

  • Erfahrung mit der Pflege und Reparatur von Bewässerungsanlagen
  • Erfahrungen mit dem Einsatz von Radladern/Minibagger
  • Besitz der gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C1E/CE

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gutes Betriebsklima
  • Ein großes, vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum
  • Einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (Gleitzeit)
  • Eine unbefristete Einstellung in Vollzeit
  • Tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL) für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis der Ausbildung, Arbeitszeugnisse, Kopie des Führerscheins, Gesellenbrief) richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsziffer 6811087 bis zum 01.10.2022 an die Stadt Peine, Abteilung Personal, Kantstr. 5, 31224 Peine oder an stefanie.ochmann@stadt-peine.de. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Ochmann (Tel.: 05171/49-9590). Bei einer Übersendung der Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Wege reichen Sie die Unterlagen bitte in einer PDF-Datei ein. Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Menzel (Tel.: 05171/49-9515) zur Verfügung.

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister