Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Gibt es den perfekten Mord?

Ein Mordermittler berichtet - Dr. Manfred Lukaschewski

am Mittwoch, 14.11.18, 19 Uhr

Krimis sind im TV und in der Literatur zahlreich vertreten und sind sehr beliebt. Es gibt viele Leichen und die seltsamsten Todesursachen. Häufig wird darüber berichtet wie die Mordermittler zum Tatort kommen und was sie dort vorfinden. Wie real werden diese Situationen und die Tätigkeit der Ermittler in den fiktiven Geschichten geschildert?

Dr. Manfred Lukaschewski ist ein ehemaliger Mordermittler und kennt sich genau mit Tatorten und Leichen aus. Er wird darüber berichten, ob es den perfekten Mord gibt, welche Fehler häufig noch vor Erscheinen der Kripo gemacht werden und was die Leiche von sich preisgibt bzw. geben kann.
Gruselig, aber wahr, wie einige „Tatortbilder“ untermauern werden.

 

Der Eintritt ist kostenlos.

 
 

Letzte Aktualisierung: 11.10.18

© Stadt Peine – Der Bürgermeister

Stadtbücherei Peine

Öffnungszeiten

Bücherei

Mo., Di., Fr. 10 - 18 Uhr
Do. 10 - 19 Uhr
Mittwoch geschlossen
1. Sa. im Monat 10 - 13 Uhr

So finden Sie uns

 
 
Das Logo der Stadtbücherei Peine bringt Sie zur Startseite