Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Das Interkulturelle Familien Netzwerk Stadt Peine

Entstehung und Entwicklung des "Interkulturellen Familien Netzwerks Stadt Peine"

Nach der Auftaktveranstaltung „Gemeinsam die Bildungschancen unserer Kinder erhöhen!“ am 13. März 2013 gründete die Stadt Peine in Zusammenarbeit mit engagierten Familien sowie weiteren in der Familien-, Bildungs- und Integrationsarbeit aktiven Akteuren/innen, wie Migrantenorganisationen, Vereinen und Bildungsinstitutionen, das „Interkulturelle Familien Netzwerk Stadt Peine“.

Ziel des Netzwerks ist es, die Kompetenzen der Eltern durch Dialog, Erfahrungsaustausch und Fortbildungsveranstaltungen zu stärken und die Bildungsmöglichkeiten der Kinder im Stadtgebiet Peine zu verbessern. Hier finden Sie den Flyer des „Interkulturellen Familien Netzwerks Stadt Peine“.

Ab 2015 spezialisierte sich das Netzwerk und entwickelte sich weiter. Es entstanden zwei interne Strukturen:

Das „MigrantenElternNetzwerk Stadt Peine“ setzt sich gezielt für die Förderung und Stärkung der Eltern bzw. Familien mit Zuwanderungsgeschichte ein, um sie bei der Erfüllung ihres Bildungsauftrags zu unterstützen. Weitere Informationen zum „MigrantenElternNetzwerk Stadt Peine“ finden sie hier.

Das „Koordinierungsteam“, war ein institutionelles Gremium aus Vertretern/innen der Bildungsinstitutionen, förderte durch die Konzipierung und Durchführung von zielgruppengerechten Veranstaltungen, Fortbildungen und Seminaren vor Ort in den Einrichtungen den Austausch und die Stärkung der Familien.                                                                                                                                                                         Aus diesem institutionellen Gremium entwickelte sich ab 2017 ein Fachgremium bestehend aus Entscheidungsträgern/innen der Bildungsinstitutionen, das sich mit relevanten bildungs-, integrations- und gesellschaftspolitischen Themen befasst, um die Bildungssituation im Stadtgebiet Peine zu verbessern und die Integration zu fördern. Darüber hinaus legt das Netzwerk Schwerpunkte für die öffentliche Diskussion und Veranstaltungen fest.

 
 

Das „Netzwerk für Familien und Integration der Stadt Peine“

  • ist ein Expertengremium von Bildungsinstitutionen zur Förderung der Familien und Integration im Stadtgebiet Peine;
  • verfolgt bildungspolitische, integrationspolitische und gesellschaftspolitische Ziele;
  • setzt sich für einen starken Zusammenhalt der Gesellschaft in Peine ein;
  • fördert die Verbesserung der Bildungsstrukturen und Bildungssituation im Stadtgebiet Peine;
  • unterstützt die Bildungsinstitutionen bei der Umsetzung ihres Bildungsauftrags sowie den Herausforderungen bei der Integration;
  • unterstützt die Einrichtungen und Organisationen, die sich für die Stärkung der Familien im Stadtgebiet Peine einsetzen;
  • ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

    Die Federführung des Netzwerks liegt bei der Beauftragten für Gleichstellung, Familie und Integration der Stadt Peine.
 
 
 
 

Veranstaltungen 2019

"Medienkompetenz- Wie schütze ich mein Kind vor Gefahren im Internet?" am 12.12.2019

"Chancengerechtigkeit- Welche Rechte haben Eltern in den Bildungseinrichtungen, die von ihren Kindern besucht werden?" am 21.11.2019

"Wie lernen Kinder im digitalen Zeitalter?" am 07.11.2019

 
 

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen und Presseberichte 2017

 
 

Jahresprogramm 2017

 
 
 
 

23.11.2017 Dialog statt Gewalt: Wie können wir Gewalt verhindern?

Die Stadt Peine hat sich insbesondere in den letzten Jahren zu einer multiethnischen Stadt entwickelt. Mit dieser Entwicklung sind zwangsläufig auch verstärkte Auseinandersetzungen zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen und Ethnien verbunden. Die Auswirkungen der Konflikte, die manchmal auch in Gewalt umschlagen, sind nicht nur auf den Straßen, sondern auch auf den Schulhöfen zu beobachten. Wie kann das verhindert werden und was können wir präventiv dagegen tun?

Zu dieser Frage wollen wir gemeinsam mit unseren Referenten vom Präventionsteam des Polizeikommissariats Peine, Herrn Rainer Röcken und Herrn Hans-Hinrich Ahrens, sowie  mit Fachkräften, Eltern und allen Interessierten in einen Dialog treten.

Termin:                   Donnerstag, 23. November 2017, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort:                         HRS Bodenstedt-/Wilhelmschule, Friedrich-Ebert-Platz 21, 31226 Peine

 
 

26.10.2017 Filmabend: Unsere Werte in unserer Kita

Auf welchen Werten baut unser Zusammenleben in der Kita auf? Und wie vermitteln wir diese Werte?

Mit diesen Fragen haben sich die Kinder und Erzieher/innen der Kita „Lummerland“ auseinander gesetzt. Ihre Ergebnisse haben sie in dem selbst gedrehten Film „Dürüm und Kartoffelbrei“ dokumentiert, der an diesem Abend aufgeführt wird.

Termin:                  Donnerstag, 26.10.2017, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort:                       Kindertagesstätte Lummerland, Hinrich-Wilhelm-Kopf-Str. 24, 31226 Peine

 
 

25.10.2017 Gewalt unter Kindern - Was können die Eltern tun?

Wie streite ich mich, ohne zu beleidigen? Wie setze ich mich durch, ohne zu verletzen?

Eltern erhalten auf diesem Informationsabend einen Einblick in das Thema „Gewaltprävention“ mit dem Ziel, die verschiedenen Formen und Ausprägungen von Gewalt im Alltag zu erkennen, eigene Handlungsmuster zu reflektieren und ihre Kinder bei der Entwicklung eines geeigneten Konfliktlösungsrepertoires zu unterstützen.

Termin:                Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18:15 - 20:15 Uhr

Ort:                     Familienzentrum Peine-Ost, Duttenstedter Str. 107, 31224 Peine

 
 

19.10.2017 Unsere Gemeinschaft und unsere Werte: Was verbindet uns?

Wir leben in der Stadt Peine mit unterschiedlichen Kulturen und Lebensvorstellungen.                                                                                         Was verbindet uns in dieser Stadt? Was trennt uns? Und welche gemeinsamen Werte haben wir? Wie können wir im Rahmen unserer Wertegemeinschaft zusammenleben?

Über diese Fragen wollen wir mit Eltern und allen Interessierten gemeinsam diskutieren.

Termin:                   Donnerstag, 19. Oktober 2017, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort:                         Grundschule in der Südstadt Hinrich-Wilhelm-Kopf-Str. 22, 31226 Peine

 
 

26.09.2017 Das LERNEN lernen - oder das Abenteuer des "entdeckenden" Lernens

Kinder lernen am besten auf eigenen Wegen, eigenmotiviert, neugierig, forschend, statt häppchenweise vorgekautes Wissen schlucken zu müssen.
Anhand vieler Beispiele, Bilder und praktischer Übungen sollen Eltern in diesem Vortrag ermutigt werden, ihre Kinder „Wert-schätzend“ und „vehlerfreuntlich“ beim Lernen zu begleiten. Die Referentin gibt Anregungen zu einem Perspektivwechsel und einen Einstieg in das Abenteuer des „entdeckenden“ Lernens.
Alle interessierten Eltern und pädagogischen Fachkräfte sind eingeladen, sich zu diesem Thema auszutauschen und zu diskutieren.

 
 

03.09.2017 Ein "Sonntag ohne Glotze" für die ganze Familie

Wir laden alle interessierten Familien zu einem Spaziergang in den Gräwig ein. Gemeinsam  gehen wir auf Entdeckungstour in die Natur, wo uns viele Überraschungen erwarten! Ein gemeinsames Picknick soll dazu einladen, miteinander ins Gespräch zu kommen, aber auch Zeit mit der Familie zu verbringen.

 
 

22.08.17 Leseförderung und Lesemotivation - Was können die Eltern tun?

Die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus ist bei der Leseförderung und Lesemotivation unverzichtbar. Damit Kinder kompetente Leserinnen und Leser werden, bedarf es regelmäßiger Übung, wozu die Lesezeit im Unterricht allein nicht ausreicht.
Der ca. 60-minütige Vortrag  richtet sich besonders an Eltern mit Kindern im Grundschulalter und ist auch für Eltern von Vorschulkindern interessant. Unsere Referentin erläutert die Bedeutung des Lesens und gibt Tipps zur Förderung der Lesemotivation in der Freizeit sowie zur Lektüreauswahl.

Im Anschluss an den Vortrag bietet die Veranstaltung Raum für Fragen, Diskussion und Austausch mit der Referentin und untereinander.

 
 

04.05.17 Wie funktionieren die Schulen in Deutschland? Rechte und Pflichten der Eltern

Das Bildungs- und Schulsystem in Deutschland ist vielfältig. Um sich zurecht zu finden, benötigen die Eltern verlässliche Informationen über das niedersächsische Schulsystem sowie die Rechte und Pflichten der Eltern. Die neu eingewanderten Familien aus dem arabischsprachigen Raum bekommen die Gelegenheit, sich auszutauschen und zu informieren.

Die Veranstaltung findet in arabischer Sprache statt.

 
 

Presseberichte und -ankündigungen 2017

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
PAZ, 16.11.2017 Artikel zur Veranstaltung "Unsere Gemienschaft, unsere Werte: Was verbindet uns in dieser Stadt?"
 
 
 
PAZ 11.10.17_Ankündigung Unsere Gemeinschaft und unsere Werte
PAZ 18.09.17_Ankündigung Das LERNEN lernen
 
 
 
 
 

Veranstaltungen und Presseberichte 2016

 
 

Jahresprogramm 2016

 
 
 
 

27.10.16 Medienkompetenz - Wie schütze ich mein Kind vor Gefahren im Internet?

Internet- und Handynutzung sind mittlerweile ein fester Bestandteil der kindlichen und jugendlichen Lebenswelt und stellen wichtige Kommunikationskanäle dar. Unsere Referentin informiert über Möglichkeiten und Risiken und gibt Anregungen für die Medienerziehung zu Hause.                                                                                                                                                                                                                 Die Veranstaltung bietet zudem Raum für Diskussionen und Austausch untereinander.

 
 

26.10.16 Lesen ist wie Reisen - Unterwegs mit dem Bilderbuchkino

Viele Kinder werden über das Vorlesen an das Lesen herangeführt. Doch wie steht es um das Leseverhalten der Eltern?
Während ihre Kinder auf eine Reise mit dem Bilderbuchkino gehen, haben interessierte Eltern die Möglichkeit, selbst einmal die Stadtbücherei kennen zu lernen und Reiseziele für die Fantasie zu entdecken.

 
 

23.09.16 Mit Spaß in den Herbst starten!

Langsam hält der Herbst Einzug! Wir wollen mit den Kindern und ihren Eltern tolle Kleinigkeiten aus Kiefernzapfen basteln. Bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 
 

16.09.16 Interkulturelle Begegnung von Famlien in der Südstadt

Unter dem Motto "Kennenlernen durch Begegnung" können sich die Familien an einem bunten Aktionstag mit Musik, Sport und Flohmarkt austauschen und vernetzen. Bei einer Führung haben die Eltern die Möglichkeit, sich über die Arbeit der Kindertagesstätte zu informieren.

 
 

15.09.16 Das Bildungssystem in Niedersachsen in arabischer Sprache

Für die Integration der neuzugewanderten Kinder ist die Eingliederung in die Schule von großer Bedeutung. Die Eltern benötigen daher verlässliche Informationen über das Bildungs- und Schulsystem in Niedersachsen.

 
 

18.08.2016 Bildungspolitische Veranstaltung "Mehrsprachigkeit - ein Schatz"

 
 
Die Beauftragte für Gleichstellung, Familie und Integration der Stadt Peine, Banafsheh Nourkhiz, begrüßt die Anwesenden
Die Beauftragte für Gleichstellung, Familie und Integration der Stadt Peine, Banafsheh Nourkhiz, begrüßt die Anwesenden
Die Professorin Frau Dr. Elke Montanari während ihres Vortrags
Die Professorin Frau Dr. Elke Montanari während ihres Vortrags

In unserer modernen, vernetzten Welt erhält das Sprechen und Verstehen mehrerer Sprachen eine immer größere Bedeutung. Wie gelingt es Eltern, Mehrsprachigkeit als Chance zu nutzen?

Dieser Frage wollen wir gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Elke Montanari, Professorin und geschäftsführende Direktorin am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität Hildesheim, sowie Frau Lilia Tschudinovski und Herrn Roman Abel, wissenschaftliche Mitarbeiter/in am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität Hildesheim, nachgehen. 

Alle Eltern, Fachkräfte und Interessierte sind eingeladen, mit uns zu diskutieren.

 
 

19.05.2016 Fortbildungsveranstaltung: Das Bildungssystem in Niedersachsen in arabischer Sprache

Für die Integration der neuzugewanderten Kinder ist die Eingliederung in die Schule von großer Bedeutung. Die Eltern benötigen daher verlässliche Informationen über das Bildungs- und Schulsystem in Niedersachsen.

 
 

Presseberichte und -ankündigungen 2016

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen 2015

 
 

Jahresprogramm 2015

 
 

17.12. Fortbildungsveranstaltung: Mehrsprachigkeit - ein Schatz

Die Fortbildungsveranstaltung "Mehrsprachigkeit - ein Schatz" fand am 17.12.2015, von 18.00 bis 19.30 Uhr in dem Familienzentrum St. Elisabeth, Schloßstr. 10, 31224 Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

24.11.2015 Fortbildungsveranstaltung: Bildungsformen "Schule"

Die Fortbildungsveranstaltung Bildungsformen "Schule" fand am 24.11.2015,
von 18.00 - 20.00 Uhr in der Eichendorffschule Peine, Eichendorffstr. 2, 31224 Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

12.10.2015 Fortbildungsveranstaltung: Bildungsformen "Schule"

Die Fortbildungsveranstaltung Bildungsformen "Schule" fand am 12.10.2015
von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Grundschule in der Südstadt Gerhard-Lucas-Meyer-Str. 8, in 31226 Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

30.06.2015 Fortbildungsveranstaltung: "Anwendung alternativer Heilmethoden bei Kindern im Alter von 0 - 10 Jahren

Die Fortbildungsveranstaltung "Anwendung alternativer Heilmethoden bei Kindern im Alter von 0 - 10 Jahren fand am 30.06.2015 von 19.30 bis 21.30 Uhr im Familienzentrum St. Elisabeth in der Schloßstr. 10 in 31224 Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

02.06.2015 Fortbildungsveranstaltung "Gesunde Ernährung macht Schlau - Eine Aktion zum Mitmachen"


Die Fortbildungsveranstaltung "Gesunde Ernährung macht schlau - Eine Aktion zum Mitmachen" fand am 02.06.2015 von 17.15 bis 19.00 Uhr im Familienzentrum Peine am Martin-Luther-Kindergarten in der Breslauer Str. 9 in 31226 Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

Veranstaltungen 2014

 
 

22.01.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Gesund durch Bewegung - Warum Kinder nicht nur still sitzen sollen"

Die Fortbildungsveranstaltung "Gesund durch Bewegung - Warum Kinder nicht nur still sitzen sollen" fand am 22.01.2014, von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Aula der Burgschule Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

28.04.2014 Veranstaltung: "Berufsorientierung in Niedersachsen Übergang Schule-Beruf"

Die Veranstaltung "Berufsorientierung in Niedersachsen" fand am 28.04.2014,
von 17.30 bis 20.30 Uhr im Peiner Forum statt.

 
 

 
 

07.05.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Warum Kinder nicht nur still sitzen sollen - Wie stärke ich die Schulleistungen meines Kindes"

Die Fortbildungsveranstaltung "Warum Kinder nicht nur still sitzen sollen - Wie stärke ich die Schulleistungen meines Kindes" fand am 07.05.2014, von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Aula der Eichendorffschule Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

21.05.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Aufgaben und Angebote für Peine, Berufsorientierung vor Ort""

Die Fortbildungsveranstaltung "Aufgaben und Angebote der Arbeitsagentur für Peine, Berufsorientierung vor Ort" fand am 21.05.2014 von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10 in Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

18.06.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Elternbeteiligung an Schulgremien"

Die Fortbildungsveranstaltung "Elternbeteiligung an Schulgremien" fand am 18.06.2014, von 17.45 bis 19.30 Uhr in der Aula der Eichendorffschule Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

25.06.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen"

Die Fortbildungsveranstaltung "Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen" fand am 25.06.2014, von 18.00 bis 19.15 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10 in Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

15.07.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Warum sollen Kinder sich bewegen?"

Die Fortbildungsveranstaltung "Warum sollen Kinder sich bewegen?" fand am 15.07.2014, von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Kindertagesstätte Lummerland statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

16.09.2014 Fortbildungsveranstaltung "Gesunde Ernährung macht Spaß"

Die Fortbildungsveranstaltung "Gesunde Ernährung macht Spaß" fand am 16.09.2014, von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Kindertagesstätte Lummerland statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

01.10.2014 Fortbildungsveranstaltung "Schulsystem in Niedersachsen"

Die Fortbildungsveranstaltung "Schulsystem in Niedersachsen" fand am 01.10.2014,
von 17.45 bis 19.30 Uhr in der Aula der Eichendorffschule in Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

14.10.2014 Fortbildungsveranstaltung: "Wie wirken sich schwierige Situationen auf die Entwicklung meines Kindes aus?

Die Fortbildungsveranstaltung "Wie wirken sich schwierige Situationen auf die Entwicklung meines Kindes aus?" fand am 14.10.2014, von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr in der Kindertagesstätte Lummerland statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

20.11.2014 Fortbildungsveranstaltung "Mehrsprachigkeit - ein Schatz"

Die Fortbildungsveranstaltung "Mehrsprachigkeit - ein Schatz" fand am 20.11.2014 ,
von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Kindertagesstätte Lummerland statt.

... Programm zu der Veranstaltung


 
 

 
 

03.12.2014 Fortbildungsveranstaltung "Schulen und Schulformen"

Die Fortbildungsveranstaltung "Schulen und Schulformen" findet am 03.12.2014,
von 17.45 bis 19.30 Uhr in der Aula der Eichendorffschule in Peine statt.

... Programm zu der Veranstaltung

 
 

 
 

Fortbildungsveranstaltungen für die Eltern 2014 in der Eichendorffschule in Peine

 
 
 
 

 
 

Fortbildungsveranstaltungen für die Eltern 2014 in Lummerland in Peine

 
 
 
 

 
 

Veranstaltungen 2013

 
 

13.03.2013 Auftaktveranstaltung zur Gründung des Interkulturellen Familien Netzwerkes Stadt Peine

Die Auftaktveranstaltung fand am 13.03.2013, 17.00 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

... Einladung und Tagesordnung zu der Auftaktveranstaltung

 
 

 
 

24.04.2013 Interkulturelles Familien Netzwerk Stadt Peine - Internes Treffen mit den Eltern

Am 24.04.2013, um 17.00 Uhr trafen sich die Eltern des Interkulturellen Familien Netzwerkes Peine im Großen Sitzungssaal des Rathaus.


 
 

 
 

22.05.2013 Interkulturelles Familien Netzwerk Stadt Peine - Treffen mit der Kerngruppe

 
 

 
 

13.06.2013 Interkulturelles Familien Netzwerk Stadt Peine - Treffen mit den Vertretern der Schulen und den frühkindlichen Einrichtungen

 
 

 
 

23.10.2013 Interkulturelles Familien Netzwerk Stadt Peine - Treffen mit der Koordinierungsgruppe

 
 

 
 

Berichte und Protokolle 2014

 
 

Berichte und Protokolle 2013

 
 
 
 
 
 

Presseberichte 2015

Braunschweiger  Zeitung, 01.06.2015 
Braunschweiger Zeitung, 01.06.2015
PAZ, 01.06.2015 
PAZ, 01.06.2015
 
PAZ, 22.05.2015 
PAZ, 22.05.2015
 
 
 

Presseberichte 2014

PAZ, 10.12.2014 
PAZ, 10.12.2014
 
 
PAZ, 01.12.2014 
PAZ, 01.12.2014
BS-Zeitung, 01.12.2014 
BS-Zeitung, 01.12.2014
 
 
 
BS-Zeitung, 19.11.2014 
BS-Zeitung, 19.11.2014
PAZ, 20.11.2014 
PAZ, 20.11.2014
 
 
 
BS-Zeitung, 13.10.2014 
BS-Zeitung, 13.10.2014
PAZ, 11.10.2014 
PAZ, 11.10.2014
 
 
 
Braunschweiger Zeitung, 01.07.2014 
Braunschweiger Zeitung, 01.07.2014
 
 
Braunschweiger Zeitung, 02.05.2014 
Braunschweiger Zeitung, 02.05.2014
 
 
Peiner Allgemeine Zeitung, 30.04.2014 
Peiner Allgemeine Zeitung, 30.04.2014
 
 
Fortbildungsveranstaltung des Interkulturellen Familien Netzwerkes Peine am 22.01.2014 
Fortbildungsveranstaltung des Interkulturellen Familien Netzwerkes Peine am 22.01.2014
 

Presseberichte 2013

 
Peiner Allgemeine Zeitung 15.06.2013 
Peiner Allgemeine Zeitung 15.06.2013
 
 
 
 
Braunschweiger Zeitung 29.05.2013 
Braunschweiger Zeitung 29.05.2013
 
 
 
 
Peiner Allgemeine Zeitung 25.05.2013 
Peiner Allgemeine Zeitung 25.05.2013
 
 
 
 
Braunschweiger Zeitung 15.03.2013 
Braunschweiger Zeitung 15.03.2013
 
 
 
 
Braunschweiger Zeitung 14.03.2013 
Braunschweiger Zeitung 14.03.2013
 
 
 
 
 
Peiner Allgemeine Zeiung 14.03.2013 
Peiner Allgemeine Zeiung 14.03.2013
 
 
 
 
Peiner Allgemeine Zeitung 09.03.2013 
Peiner Allgemeine Zeitung 09.03.2013
 
 
 
 

Nourkhiz, Banafsheh

Stadt Peine
Beauftragte für Gleichstellung, Familie und Integration

 

Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

Mitarbeiter/in:

Tanja Saß
Tel.: 05171-49 348
E-Mail senden

Florian Kauschke
Tel. 05171-49 213
E-Mail senden