Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen

Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10

Als erste kommunale Maßnahme wurde eine im Besitz der Stadt befindliche ehemalige Maschinenbauhalle zu einem Jugendzentrum umgebaut.

Nordgiebel während der Sanierung 28.09.2004
Innenansicht 28.09.2004
 

Am 28. Juni 2004 besichtigten Vertreter der damaligen Bezirksregierung Braunschweig die Baustelle.

Erster Stadtrat Herr Tarrey, Herr Dr. Stehmeyer,  Frau Mack
Herr Dr. Stehmeyer und Frau Mack besichtigen die Baumaßnahme am 28.06.2004
 

Die offizielle Eröffnung der "Nummer 10" fand am 30.08.05 im Rahmen einer kleinen Feierstunde statt.

Das Namensschild der Nummer 10
lockere Tischrunde während der Eröffnung
 

Kurz darauf nahmen die Kinder die Einrichtung im Rahmen einer Kinderdisco in Beschlag.

Eröffnungsdisco 14.07.2005
tanzende Kinder bei der Eröffnungsdisco
 

Und so sieht die "Nummer 10" heute aus.

Außenansicht Nr. 10 nach Sanierung
Haupteingang Nr. 10 nach Sanierung
 

Auch Graffiti-Künstler durften Hand anlegen.

kunstvolles Graffiti
kunstvolles Graffiti
 
© Stadt Peine – Der Bürgermeister

Frau Staats,

Stadt Peine
Immobilienmanagement

Kantstr. 5
31224 Peine
05171/49-404
05171/49-562
E-Mail

Rathaus (Tel. 05171/490)

Mo., Di., Do. 8 - 15.30 Uhr
Mi. 8 - 17 Uhr
Fr. 8 - 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros finden Sie unter "Bürgerservice".