Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Herzberg: Beabsichtigte Fällmaßnahmen

23.01.2019

Herzberg: Beabsichtigte Fällmaßnahmen

Die Stadt Peine beabsichtigt die Fällung von 32 umsturzgefährdeten/abgängigen Bäumen an verschiedenen Wegen im Herzberg.
Die Arbeiten beginnen in der 5 KW 2019 (ab 28.01.2019) und dauern voraussichtlich bis zum 28.02.2019 an.

Folgende Fällungen sind vorgesehen:
- Bäume bis Ø 30 cm = insgesamt 14 Stück
- Bäume von Ø 30 - 50 cm = insgesamt 10 Stück
- Bäume von Ø 50 - 100 cm = insgesamt 8 Stück

Neben den Fällarbeiten werden außerdem zugewachsene Wege freigeschnitten und bruchgefährdete große Totholzäste an Wegen
entfernt. Auch die Sturmschäden der letzten Stürme - Xavier vom 04. – 06.10.2017 und Friedericke vom 18.01.2018 - werden zum Teil
noch aufgearbeitet.

Da die Naturverjüngung genügend neue Bäume nachwachsen lässt, sind Nachpflanzungen im Herzberg nicht geplant.

Die Baumfällungen dienen ausschließlich dazu, den Herzberg als parkartigen Erholungswald zu erhalten und Gefahren an Wegen
vorzubeugen.

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister