Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Öffentlicher Gemüsegarten

28.06.2019

Ab sofort wird die Peiner Südstadt noch grüner als zuvor, denn nach und nach entsteht seit Mitte Juni auf dem Jugendplatzareal des Spielplatzes Jägerstraße/Pfingststraße ein öffentlicher Gemüsegarten.

Der Jugendmigrationsdienst im Quartier des Caritasverbandes Peine und die städtische Jugendfreizeiteinrichtung Nummer 10 haben in den letzten Wochen und Monaten fleißig vorgearbeitet, sodass mit Hilfe der städtischen Betriebe der Stadt Peine insgesamt vier große Waschbe-tonkübel sowie ein großes Holzhochbeet auf der Fläche zur Verfügung gestellt werden.

Jeden Dienstag ab 16:30 Uhr treffen sich die Kooperationspartner vom JMD im Quartier und der JFE Nummer 10 nun vor Ort mit interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen um an den Beeten zu arbeiten und diese mit leckerem Grünzeug zu befüllen.

Das Ziel des Projektes ist es, einen festen Naschgarten auf dem Spielplatz zu gestalten an welchem sich frei an Kräutern, Salaten & Co bedient werden kann.

Für Informationen zum Projekt stehen Herr Feer (JMD im Quartier) unter der Telefonnummer 0 51 71 – 54 59 313 und Frau Bläsig (JFE Nummer 10) unter der Telefonnum-mer 051 71 – 29 06 11 zur Verfügung.

Interessierte Hobbygärtner/innen oder jene die es gerne werden würden, können auch einfach dienstags zu den Gestaltungstreffen vorbeischauen.

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister