Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Neuausrichtung Peine Marketing GmbH

18.12.2020

Neuausrichtung Peine Marketing GmbH – Rat der Stadt Peine trifft wegweisende Entscheidung

Der Rat der Stadt Peine hat in seiner letzten Sitzung des Jahres, am Donnerstag, 17. Dezember 2020, eine wegweisende Entscheidung für die Neuausrichtung der Peine Marketing GmbH getroffen.
Die Entscheidung fiel trotz einer Gegenstimme mit großer Mehrheit aus.

Das Ziel ist nun, die Marketinggesellschaft zukunftsfähig und tragfähig neu aufzustellen. Die Konzentration wird neben den bisherigen Geschäftsfeldern auf den Schwerpunkten Standortmarketing und Markenbildung, Zentren- und City-Management liegen.

Hintergründe:
Um die Entwicklung / Ausrichtung der zum 01. Januar 2003 gegründeten Gesellschaft wurde erstmalig im Jahr 2017 in den politischen Gremien diskutiert.

Der Rat der Stadt Peine beschloss im weiteren Verlauf die Fortführung der Gesellschaftstätigkeit sowie Ende 2018 die Beauftragung eines Gutachtens zur Neuausrichtung ab 2020.

Den Auftrag des Gutachtens erhielt die Firma „cima Beratung und Management GmbH“. Die Arbeit der Firma cima wurde durch eine Lenkungsgruppe unterstützt, die sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltung, der Politik und Vertretern der Kaufmannsgilde wie folgt zusammengesetzt hat:

Bürgermeister Klaus Saemann
• Stadtrat Christian Axmann
• Karl-Heinrich Belte, FW-PB
Dr. Rainer Döring, FDP
• Michaela Eckardt, SPD
• Jürgen Eggers, DIE LINKE
• Christine Klinke, CDU
• Heike Kubow, Bündnis 90/Die Grünen
• Ole Siegel, 2. Vorsitzender Kaufmannsgilde zu Peine e. V.
• Sören Stolte, Vorsitzender Sponsorenbeirat
• Thomas Weitling, Parteilos

Es erfolgten dezidierte Analysen des Ist-Zustandes.
Im Anschluss an die Zusammenführung dieser Analysen wurde das beauftragte Gutachten im September 2020 mit verschiedenen Handlungsempfehlungen vorgelegt.

Nach Auswertung dieses Gutachtens ist dem Rat der Stadt Peine eine Neuausrichtung der Peine Marketing GmbH auf Basis der zuvor aufgeführten Geschäftsfelder vorgeschlagen worden.

Zusammen mit allen im Rat der Stadt Peine vertretenen Gruppen, Fraktionen und Einzelabgeordneten sowie den Mitgliedern der Lenkungsgruppe freut sich Peines Bürgermeister Klaus Saemann auf diese Chance für Peine und seine Bevölkerung, die die heute beschlossene Neuausrichtung der städtischen Marketinggesellschaft bietet.

Es zeigt sich einmal mehr, dass man gemeinsam – mit gesellschaftlichem und politischem Zusammenhalt – vieles auf einen guten Weg bringen kann.

Als Ausrichter diverser Veranstaltungen und Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Handel verfolgt die Peine Marketing GmbH vor allem das Ziel, zu einer attraktiven und vitalen Innenstadt beizutragen, den lokalen Einzelhandel zu unterstützen und die Stadt Peine positiv zu vermarkten. Diese Merkmale sollen durch die Neuausrichtung gemeinsam ausgebaut und gestärkt werden.

Ziel ist es, das Einkaufsangebot in der Stadt Peine zu verbessern und Veranstaltungen noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen der Besucherinnen und Besucher auszurichten.

„Die Peinerinnen und Peiner sowie Besucherinnen und Besucher sollen sich in unserem schönen Mittelzentrum an der Fuhse wohl fühlen, hier einkaufen und gerne hier verweilen.“, so Bürgermeister Klaus Saemann abschließend.

                                                                                 #Peinehältzusammen

von links:  • Ratsherr Thomas Weitling, parteilos • Ratsherr Jürgen Eggers, DIE LINKE • Stellvertretende Bürgermeisterin Elke Kentner, Gruppe Bündnis 90/Die Grünen • Bürgermeister Klaus Saemann • Beigeordneter Matthias Wehrmeyer • Ratsherr Dr. Ralf Zornemann • Beigeordneter Andreas Meier
von links:

• Ratsherr Thomas Weitling, parteilos
• Ratsherr Jürgen Eggers, DIE LINKE
• Stellvertretende Bürgermeisterin Elke Kentner, Gruppe Bündnis 90/Die Grünen
• Bürgermeister Klaus Saemann
• Beigeordneter Matthias Wehrmeyer
• Ratsherr Dr. Ralf Zornemann
• Beigeordneter Andreas Meier

© Stadt Peine – Der Bürgermeister