Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Fahrbahn im Bereich des Trogs Fuhsering wird wieder freigegeben

08.11.2022

Die Fahrbahn im Bereich des Trogs Fuhsering (Unterführung der Bahnstrecke) wird im Laufe des Mittwochs, 9. November, wieder auf allen Spuren für den Verkehr freigegeben. Damit wird die rund 1,5 Jahre dauernde, umfassende Sanierung des 305 m langen und bis zu 24 m breiten Bauwerks abgeschlossen.

Die Sanierung umfasste das gesamte Bauwerk. So wurde zum Beispiel der Beton der seitlichen Trogwände instandgesetzt, Schadstellen wurden beseitigt. Anschließend wurde ein farbiger Oberflächenschutz in drei hellen und freundlichen, miteinander korrespondierenden Farbtönen aufgetragen. Die beidseitigen, vor der Sanierung getrennten Geh- und Radwege wurden einheitlich in Betonbauweise hergestellt. Auf den Fahrbahnen sorgen drei übereinander liegende Asphaltschichten für eine ebene Oberfläche ohne Fugen sowie eine sichere Entwässerung. Gemeinsam mit den farblichen Wänden und dem hellen Beton der Geh-/Radwege und dem neuen Asphalt ergibt sich ein ansprechendes Gesamtbild des Bauwerks. Leider wurde das Brückenbauwerk der Deutschen Bahn im Trog nicht zeitgleich saniert. Die Beteiligung der DB an der Maßnahme konnte leider nicht erreicht werden.

Die Kosten für die Instandsetzung einschließlich der Planungsleistungen betragen rund 2,3 Mio Euro.


(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister