Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Stadt Peine fördert die Regenwassernutzung!

18.11.2022

Wer Regenwasser nutzt, kann einen wichtigen Beitrag zum ökologisch sinnvollen und verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser leisten. Deshalb hat die Stadt Peine ein neues Förderprogramm für den Bau und die Installation von Regenwassernutzungsanlagen aufgelegt. 

Gerade in Zeiten, in denen durch die Klimaveränderung die Wasservorräte zurückgehen, kann durch die Nutzung von Regenwasser als Brauchwasser, z. B. für die Gartenbewässerung, die Toilettenspülung oder das Wäschewaschen, der Trinkwasserverbrauch reduziert werden. Der finanzielle Zuschuss soll daher Grundstückseigentümer-/innen im gesamten Stadtgebiet einen Anreiz bieten, bauliche Maßnahmen zur Rückhaltung von Niederschlagswasser durchzuführen.

Wer ist antragsberechtigt?                                                                                                                                                                           
Alle Eigentümer-/innen eines Grundstücks mit Wohnnutzung auf dem Gebiet der Stadt Peine.

Was wird genau gefördert?
Die erstmalige Errichtung einer Regenwassernutzungsanlage mit einem Speichervolumen von mind. 5 m³. Voraussetzung ist, dass die Restregenwassermenge auf dem Grundstück verwertet wird und hierfür eine Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang der Stadtentwässerung Peine vorliegt. Eine Vermischung von Trink- und Brauchwasser ist durch technische Vorkehrungen auszuschließen.

Wie hoch ist die Förderung?
Die Förderung beträgt einmalig 500,-- pro Grundstück.

Was ist zu beachten?
Die Förderung muss vor Beginn der Maßnahme beantragt werden. Bei der Antragstellung ist u. a. ein Kostenangebot eines Fachbetriebes und Berechnungsunterlagen zur Speichergröße vorzulegen.

Wo erhalte ich die Antragsunterlagen und weitere Informationen?
Entweder auf der Homepage der Stadt Peine unter www.peine.de im Bereich der Abteilung Energie/Klima ( https://www.peine01.de/de/rathaus/bauen_wohnen_umwelt/klimaschutz/03-Foerderungen-Stadt-Peine.php ) oder bei der

Stadt Peine
Hochbau – Energie/Klima
Friedhelm Hiete
Kantstraße 5
31224 Peine
Tel.: 05171/49-9479
friedhelm.hiete@stadt-peine.de                                                                                                                                                                                 

Richtlinie zur Förderung von Regenwassernutzungsanlagen

Antragsformular

Fertigstellungsformular

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister