Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Informationen zur Bundestagswahl am 26. September 2021

02.09.2021

Informationen zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Briefwahlstelle der Stadt Peine ist ab sofort auch für die Wahl zum Deutschen Bundestag geöffnet.

Wählerinnen und Wähler, die an der Bundestagswahl durch Briefwahl teilnehmen wollen, können dann in der Briefwahlstelle unter Vorlage ihrer Wahlbenachrichtigungskarte sowie ihres Personalausweises einen Wahlschein beantragen und die Briefwahl direkt vor Ort durch-führen.

Die Briefwahlstelle befindet sich im Bürgerbüro des Rathauses Peine, Kantstr. 5, 31224 Peine und ist während der folgenden Öffnungszeiten zu erreichen:

Montag, Dienstag, Donnerstag: 08.00 Uhr - 16.00 Uhr,
Mittwoch: 08.00 Uhr - 18.00 Uhr,
Freitag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr


Als ergänzendes Angebot zu diesen Zeiten bieten wir
zusätzlich den kommenden

Samstag, 04.09.2021 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

für Bürgerinnen und Bürger an.

Die Wahlbenachrichtigungskarten werden zurzeit an die Wählerinnen und Wähler versendet.

Die Briefwahlunterlagen können über folgende Wege beantragt werden:

- Online auf der Internetseite der Stadt Peine www.peine.de und hier auf der Startseite unter „Aktuelles“
- Online per Smartphone und QR-Code, der sich auf der Wahlbenachrichtigungskarte befindet und gescannt werden muss
- Per Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte (= Wahlscheinantrag).
Wichtig:
Bitte vergessen Sie die Unterschrift nicht.

Für Fragen zu weiteren Möglichkeiten und für allgemeine Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Briefwahlstelle telefonisch unter der zentralen Telefonnummer 0 51 71 / 49 300 gerne zur Verfügung.

(c) Stadt Peine - Der Bürgermeister