Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Weinfest Peine

Veranstaltung melden

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Veranstaltung zu bewerben. Ihre Veranstaltung wird sowohl im Internet, als auch in Print- und Onlinepräsenzen unserer Medienpartner erscheinen.
Voraussetzung ist, dass die Veranstaltung
a) öffentlich und damit für jedermann zugänglich ist und
b) im Landkreis Peine stattfindet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass allgemeine Spieltage z. B. im Bereich des Sports sowie interne Veranstaltungen (wie z. B. Jahreshauptversammlungen, Geschäftseröffnungen, Kommerse, Seminare...) nicht veröffentlicht werden.

Der Eintrag in den Veranstaltungskalender ist ein Service der PeineMarketing GmbH und von daher völlig kostenlos.

Nachdem Sie sich im System angemeldet haben, können Sie uns eine Veranstaltung melden.

Einfach nur die vorhandenen Anmeldedaten in den Feldern belassen und auf "anmelden" klicken. Sie gelangen dann zu unserem Eingabeformular. Füllen Sie es einfach -so weit es geht- aus.

 
 

Korrekturen erforderlich?

Sie haben eine Veranstaltung gemeldet? Sie ist auch schon online? Und erst jetzt bemerken Sie z. B. einen Zahlendreher oder Buchstabensalat. Was nun?
Kein Problem: Schicken Sie eine E-Mail an vrnstltngsklndrpnd. Nennen Sie das Veranstaltungsdatum, den Titel und die Inhalte, die korrigiert werden müssen. Die Mail-Adresse können Sie auch nutzen, um Ihre Veranstaltung löschen zu lassen.
Um eine Veranstaltung zu melden, bitte ausschließlich das Online-Formular nutzen.

Nutzungsbestimmungen

Die PeineMarketing GmbH stellt allen Nutzerinnen und Nutzern mit dem Veranstaltungskalender eine Datenbank zur Verfügung, um Informationen zu kulturellen, touristischen, sportlichen oder sonstigen Veranstaltungen aus dem Bereich der Freizeitgestaltung zu veröffentlichen. Die Angaben zu den Veranstaltungen müssen in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht vollständig und richtig sein, um Interessenten einen zutreffenden Eindruck von der Veranstaltung zu verschaffen. Der Veranstaltungskalender soll politisch und weltanschaulich neutral und allen gesellschaftlichen Gruppierungen akzeptabel bleiben.

Die Nutzerinnen und Nutzer sind für die von ihnen eingestellten Veranstaltungen und Inhalte allein verantwortlich. Sie haben sicher zu stellen, dass die Eintragungen nicht gegen Gesetze, gegen Rechte Dritter oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Sie sind auch für die Richtigkeit und Aktualität der Eintragungen verantwortlich – dies gilt auch für unverzügliche Korrekturen von Daten bei Änderungen sowie bei der Absage von Veranstaltungen. Mit der Veröffentlichung einer Veranstaltung sichert der Veranstalter beziehungsweise der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin zu, dass die veröffentlichte Veranstaltung öffentlich zugänglich ist und dass Tickets von jedermann erworben werden können. Mit der Einstellung von Materialien – zum Beispiel Bildern oder Texten – sichert der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin des Weiteren zu und haftet dafür, dass er/sie zu dieser Nutzung der Materialien berechtigt ist. Der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin versichert, dass diese Materialien frei von Rechten Dritten sind und er/sie uneingeschränkt darüber verfügen kann. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen ist der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin verpflichtet, den vollständigen Preis der angebotenen Veranstaltung einschließlich eventuell anfallender Umsatzsteuer und weiterer Preisbestandteile anzugeben. Des Weiteren ist anzugeben, wo die Tickets erworben werden können und ob eine Bezahlung vor Ort (zum Beispiel Abendkasse) möglich ist. PeineMarketing ist nicht verpflichtet, Eintragungen auf ihre jeweilige Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtskonformität zu prüfen. PeineMarketing behält sich jedoch ausdrücklich vor, Eintragungen beziehungsweise Inhalte zu löschen, die nach dem Ermessen der PeineMarketing gegen diese Nutzungsbestimmungen oder gegen geltendes Recht (insbesondere Urheberrecht, Markenrecht, Datenschutzrecht, Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Wettbewerbsrecht) verstoßen oder die nach Ansicht der PeineMarketing anstößig oder verletzend sind. Der Ersteller (als Veranstaltung genannte Person oder Institution) haften gegenüber der PeineMarketing für alle Schäden, die der Stadtmarketinggesellschaft durch die Verletzung der Nutzungsbedingungen entstehen.
Sollte PeineMarketing wegen einer Handlung einer Nutzerin/eines Nutzers, wegen von einem Nutzer/einer Nutzerin eingestellten Angeboten, Veranstaltungen oder Inhalten oder wegen einer sonstigen Nutzung des Veranstaltungskalenders von Dritten in Anspruch genommen werden (zum Beispiel wegen einer Verletzung von Urheberrechten, Persönlichkeitsrechten, Markenrechten oder wegen wettbewerbsrechtlicher Ansprüche), so stellt der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin die PeineMarketing von allen Ansprüchen Dritter frei. Dies gilt auch für die Kosten der Rechtsverfolgung (Anwalts- und Gerichtsgebühren). PeineMarketing wird den Nutzer/die Nutzerin über eine Inanspruchnahme durch Dritte informieren. Der Nutzer/die Nutzerin ist verpflichtet, PeineMarketing im Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich und vollständig zu informieren.

Mit der Veröffentlichung im Veranstaltungskalender versichert der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin, Inhaber aller notwendigen Nutzungsrechte an den hochgeladenen Inhalten zu sein, so dass er/sie berechtigt ist, das hochgeladene Material für die Eintragung/Veröffentlichung zu nutzen.
Die Nutzerinnen und Nutzer nehmen zur Kenntnis, dass die von ihnen hochgeladenen Inhalte von der PeineMarketing gespeichert, auf Servern gehostet, zum Abruf bereitgehalten, technisch vervielfältigt und öffentlich zugänglich gemacht werden. Die Nutzung der hochgeladenen Inhalte durch PeineMarketing ist nicht auf eine Verbreitung über das Internet beschränkt, sie darf auch durch andere Maßnahmen erfolgen – zum Beispiel in Newslettern, Werbebannern, Printmedien, Video, TV oder Radio.

Mit der Veröffentlichung im Veranstaltungskalender räumt der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin der PeineMarketing das unentgeltliche, nicht ausschließliche, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht ein, die jeweiligen Inhalte ganz oder teilweise zur Veröffentlichung der Veranstaltung im Rahmen des Veranstaltungskalenders und zur Bewerbung der Veranstaltung zu nutzen.
Der eintragende Nutzer/die eintragende Nutzerin ist berechtigt, im Hinblick auf Bilder einen Urhebervermerk (Namensnennung) anzubringen. Im Übrigen ist das Recht auf Namensnennung ausdrücklich ausgeschlossen.  

PeineMarketing erhebt derzeit kein Entgelt für die Nutzung und den Abruf des Veranstaltungskalenders. PeineMarketing behält sich vor, den Leistungsumfang jederzeit zu ändern und das Onlineangebot teilweise kostenpflichtig anzubieten.
Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten findet nur statt, wenn der Nutzer/die Nutzerin eingewilligt hat oder dies durch Gesetz erlaubt ist. Personenbezogene Daten der Nutzerinnen und Nutzer werden – soweit Angaben nicht ausdrücklich für die Veröffentlichung – vertraulich behandelt. PeineMarketing gibt keine persönlichen Daten an Dritte weiter, persönliche Daten speichert die PeineMarketing ausschließlich zum Betrieb des Veranstaltungskalenders. Etwas anderes gilt nur, wenn Daten oder Inhalte im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen weitergegeben werden müssen.

© Peine Marketing GmbH

Fragen?

PeineMarketing GmbH

 

Unsere Geschäftsstelle finden sie zentral in Peine (Breite Straße 58).

Öffnungszeiten:
dienstags bis freitags von 10.00 bis 17.00 Uhr
samstags von 10.00 bis 15.00 Uhr
montags geschlossen
Selbstverständlich treffen Sie uns in der Regel auch außerhalb dieser Zeiten hier an.