Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
On Off
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Sportlerehrung 2017

17.03.2017

Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2016 geehrt…

Nach dem ersten Tag des eigentlichen Erfolges, standen am 16.03.2017 57 Peiner Sportlerinnen und Sportler ein weiteres Mal im Rampenlicht. Die Arbeitsgemeinschaft Peiner Sportvereine hat aus den eingegangen Vereinsmeldungen eine Auswahl getroffen und einige Sportlerinnen und Sportler vorgeschlagen. Der Verwaltungsausschuss hat in seiner Sitzung am 20. Februar 2017 die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2016 beschlossen.

Sportler des Jahres 2016 der Stadt Peine Foto: Isabell Massel
Sportler des Jahres 2016 der Stadt Peine
Foto: Isabell Massel

Als Jugendsportlerin des Jahres 2016 wurde Sarina Barth ausgezeichnet. Sie ist Leichtathletin bei der MTV Vater Jahn Peine Corp.. Sie erlangte Platz 3 bei den Landesmeisterschaften im Weitsprung. Auf der Bestenliste des niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes über 100 m, bei den Bezirksmeisterschaften über 60 m sowie bei den Bezirksmeisterschaften im Weitsprung belegte sie jeweils den 1. Platz.

Sarina Barth Jugendsportlerin 2016
Sarina Barth Jugendsportlerin 2016

Kevin Hojar (Jugendsportler des Jahres 2016) übt Bogensport bei der Schützengilde Vöhrum e.V. aus. Bei den Kreismeisterschaften in der Halle und auch bei den Kreismeisterschaften Außen belegte er jeweils Platz 1. Bei den Landesmeisterschaften in der Halle wurde er zweiter. Er ist außerdem amtierender Kreisjugendkönig.


Kevin Hojar Jugendsportler 2016
Kevin Hojar Jugendsportler 2016
 

Als Mädchen-Mannschaft des Jahres 2016 wurde die Mädchen-Mannschaft Trampolin der MTV Vater Jahn Peine Corp. geehrt. Gesa Bimmermann, Annika Denkmann, Paola Lika und Sheridan Kola werden von Daniela Kola trainiert. Die Mannschaft erlangte Platz 2 bei den Landesmeisterschaften im Trampolinturnen.

Mädchen-Mannschaft 2016
Mädchen-Mannschaft 2016

Zu der Jungen-Mannschaft des Jahres 2016 wurde die A-Jugend Fußballmannschaft der JSG Rosenthal/Schwicheldt ausgezeichnet. Unter Trainer Uwe Schridde und Betreuer Frank Wildeboer stehen folgende Spieler: Nico Ahrens, Markus Bartscht, Fabian Busse, Tom-Luca Fessel, Yasin Guerch, Johannes Heimann, Hendrik Janke, Jorrit Klamka, Christopher Klingert, Cedric Latzel, Michael Luer, Dominik Mill, Maximilian Moritz, Leon Schmidt, Timo Schrader, Kevin Schreiber, Justin Simonis, Kris Stivicevic, Nigel Vogt, Jana Weindok, Mika Wildeboer und Kilian Winkelmann. Die Mannschaft wurde Kreismeister in der B-Jugend-Saison 2015/16 und erlangte Platz 2 im B-Jugend-Kreispokal. Sie ist außerdem Fair-Play-Sieger in der Saison 2015/16.

Jungen-Mannschaft 2016
Jungen-Mannschaft 2016
 

Im Erwachsenenbereich wurde Karin Deyerling als Sportlerin des Jahres 2016 geehrt. Sie ist Mitglied im Peiner-Kegler-Verein e.V.. Sie erlangte Platz 2 bei den Deutschen Meisterschaften auf Bohle-Bahnen und nahm am Länderspiel mit der Damen-A-Mannschaft teil.

Karin Deyerling Sportlerin 2016
Karin Deyerling Sportlerin 2016

Jens Zimmermann ist Sportler des Jahres 2016. Er gehört dem Karate ´76 Peine e.V. an. Bei den Deutschen Meisterschaften (Ü50) belegte er Platz 1 und bei den Landesmeisterschaften Platz 2.

Jens Zimmermann Sportler 2016
Jens Zimmermann Sportler 2016
 

Als Herren-Mannschaft des Jahres 2016 wurde die Ü-50-Herrenmannschaft Fußball der SG TSV Eintracht Essinghausen/PSG 04 ausgezeichnet. Spieler dieser Mannschaft sind Joachim Armke, Andreas Behme, Andreas Belter, Thomas Bläsig, Joachim Brandes, Willi Feer, Jürgen Hansen, Bernd Jahs, Wolfgang Knauft, Peter Konrad, Heino Meißner, Andreas Netzer, Uwe Riedke, Frank Rieger, Dieter Schulz, Karsten Stallmann, Frank Stephan, Jörg Stephan und Andreas Wolter. Betreuer der Mannschaft sind Volker Koska und Lutz Hildebrandt. Die Mannschaft erreichte jeweils Platz 2 bei der Deutschen Meisterschaft Ü50 und bei der Norddeutschen Meisterschaft Ü50. Bei der Niedersachsenmeisterschaft Ü50 belegte sie Platz 1.

Herren-Mannschaft 2016
Herren-Mannschaft 2016

Die Auszeichnung „Damen-Mannschaft des Jahres 2016“ ging an die Damen-Mannschaft Trampolin der MTV Vater Jahn Peine Corp.. Elise Henke und Lorine Arndt belegten Platz 1 bei den Landesmeisterschaften im Synchronturnen.

Damen-Mannschaft 2016
Damen-Mannschaft 2016
 

In diesem Jahr wurde eine Sonderehrung ausgesprochen. Hannelore Stein wurde zur Sportlerin mit Beeinträchtigung des Jahres 2016 geehrt. Sie ist Mitglied im Schützenverein Telgte e.V. sowie im Bogensportclub Clauen e.V. und betreibt in beiden Vereinen Bogensport. Sie belegte sowohl bei den Landesmeisterschaften in der Damenaltersklasse für den SV Telgte e.V., als auch bei den Deutschen Meisterschaften in der Damenaltersklasse und bei den Landesmeisterschaften in der Damenaltersklasse für den BSC Clauen e.V. den 1. Platz.

Hannelore Stein Sportlerin mit Beeinträchtigung 2016
Hannelore Stein Sportlerin mit Beeinträchtigung 2016
 
(c) Stadt Peine – Der Bürgermeister