Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
On Off
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Rathaus

Einweihung der Kindertagesstätte Schatzkiste

13.06.2017

Nicht nur die Kindergartenkinder sind begeistert…

Die Kindertagesstätte Schatzkiste befindet sich auf dem Gelände des Unternehmensparks II an der Woltorfer Straße 77 K. Aus dem ehemaligen Gäbler-Bungalow entstand nach einer sechswöchigen Planungszeit und einem fünfmonatigen Umbau diese Einrichtung. Am Freitag, den 9. Juni 2017, wurde die Kindertagesstätte Schatzkiste, die bereits seit Januar 2017 in Betrieb ist, offiziell eröffnet.

Sowohl die Kinder als auch die Mitarbeiter/innen der Einrichtung haben sich gut eingelebt. Vervollständigt wurde die Einrichtung durch die Errichtung des Spielgerätes auf dem Außengelände.

In ihrer Begrüßungsrede erklärte die Leiterin der Kindertagesstätte, Katja Keunecke, dass der Name für die Kindertagesstätte, in der derzeit 47 Kinder betreut werden, ­­­schnell gefunden war. Im gesamten Team habe darüber Einigkeit bestanden, der Einrichtung den Namen „Schatzkiste“ zu geben, denn jedes einzelne Kindergartenkind ist ein Schatz.

Während der Einweihungsfeier wurden die Gäste durch musikalische und tänzerische Darbietungen der Kindertagesstätten-Kinder verzaubert. Die Kinder verteilten, passend zu den Liedtexten, kleine Überraschungen wie Luftballons, bemalte Steine und selbst gebackene Kuchen in Herzform.

Bürgermeister Klaus Saemann bedankte sich für die Vorführung und überreichte jedem Kind ein kleines Dankeschön. In seiner Rede ging er unter anderem auf die Bedeutung von Kindertagesstätten in der Stadt Peine ein.
Der Leiter des Amtes Hochbau, Florian Hahn, stellte anhand einer Power-Point-Präsentation die einzelnen Bauphasen vor und erläuterte den Baufortschritt.

Die Einweihungsfeier fand im Zentralgebäude des Unternehmensparks II statt, sodass den Gästen nach dem offiziellen Programm die Möglichkeit geboten wurde, die Kindertagesstätte zu besichtigen und die vorherigen Informationen mit der Praxis zu verknüpfen.

Bürgermeister Klaus Saemann übergab den Kindertagesstätten-Kindern ein kleines Dankeschön.
Bürgermeister Klaus Saemann übergab den Kindertagesstätten-Kindern ein kleines Dankeschön.
Bürgermeister Klaus Saemann ging während seiner Rede unter anderem auf die Bedeutung von Kindertagesstätten in der Stadt Peine ein.
Bürgermeister Klaus Saemann ging während seiner Rede unter anderem auf die Bedeutung von Kindertagesstätten in der Stadt Peine ein.
 
Die Kindertagesstätten-Kinder haben einige Stücke musikalisch und tänzerisch dargeboten.
Die Kindertagesstätten-Kinder haben einige Stücke musikalisch und tänzerisch dargeboten.

Am Vormittag veranstaltete die Kindertagesstätte ein Fest, bei dem nicht nur die Kinder sondern auch die Eltern eingeladen waren. Hier wurde gesungen, gespielt und natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bürgermeister Klaus Saemann ließ es sich nicht nehmen, der Kindertagesstätte auch am Vormittag einen Besuch abzustatten.

Bürgermeister Klaus Saemann besuchte bereits am Vormittag die Kindertagesstätte bei ihrem Fest.
Bürgermeister Klaus Saemann besuchte bereits am Vormittag die Kindertagesstätte bei ihrem Fest.
(c) Stadt Peine – Der Bürgermeister