Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
fontsitze
AAA
contrast
OnOff
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Eulenpfad

Christian Axmann ist neuer Stadtrat

21.06.2018

der Stadt Peine...

Der Rat der Stadt Peine ist in seiner 18. Sitzung am 21. Juni 2018 dem Vorschlag von Bürgermeister Klaus Saemann gefolgt und hat Christian Axmann zum Stadtrat gewählt.

Christian Axmann hatte sich gegenüber der 4-köpfigen Auswahlkommission rund um Bürgermeister Klaus Saemann in einem 2-stufigen Bewerberverfahren mit insgesamt 33 Mitbewerberinnen und –bewerbern als der am besten geeignete und befähigte Kandidat durchgesetzt.

Der verheiratete Vater zweier Kinder ist 1973 in Peine geboren, in Groß Bülten bzw. Ilsede zur Schule gegangen und hat 1992 seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Peine erfolgreich abgeschlossen. Bis zur Übernahme des Amtes für Finanzen am 01.09.2009, hat Christian Axmann ein breites Spektrum beruflicher Erfahrungen im Bereich der Rats- und Ortsratsangelegenheiten, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Wirtschaftsförderung und der Organisation gesammelt und in den letzten 12 Jahren in der jeweiligen Funktion Führungsverantwortung übernommen. Außerdem war er in den Jahren 2001 bis 2004 persönlicher Referent vom damaligen Bürgermeister Udo Willenbücher. In den Jahren 2004, 2005, 2006 und 2007 hat Christian Axmann zunächst den Angestelltenlehrgang II mit der Note „sehr gut“ und darauf folgend die Prüfung zum „zertifizierten Verwaltungsbetriebswirt“ mit der Note „gut“ absolviert.

von links: Ehefrau Stephanie Axmann, Stadtrat Christian Axmann, Bürgermeister Klaus Saemann und davor Tochter Fiona Axmann
von links: Ehefrau Stephanie Axmann, Stadtrat Christian Axmann, Bürgermeister Klaus Saemann und davor Tochter Fiona Axmann
© Stadt Peine – Der Bürgermeister